Aus- und Weiterbildung

Für Neuimker*innen bienten wir Grundkurse an.
In der Dauer von 18 Halbtagen verteilt auf zwei Jahre vermitteln wir das nötige theoretische Wissen und eine gute imkerliche Praxis. Die Ausbildung basiert auf dem Ausbildungskonzept von BienenSchweiz.

Das Absolvieren eines Grundkurses ist nicht gesetzlich vorgeschrieben, wird aber dringend empfohlen.

Vermehrungskurse richten sich an Jungimker*innen und routinierte Imker*innen, welche sich in der Praxis der Völkervermehrung und Jungvolkbildung festigen wollen und sich an die Königinnenzucht heranführen lassen möchten.
Die Kursdauer beträgt 5 Halbtage (Mai-August)

Zuchtkurse richten sich an routinierte und ambitionierte Imker*innen, welche sich das Wissen über die erfolgreiche Zucht von Linienköniginnen aneignen und somit einen Beitrag im Zuchtwesen leisten möchten.
Die Kursdauer beträgt 8 Halbtage (Mai-September).

Kontakt

Möchtest du weitere Informationen zu unseren Kursen, sende uns deine Kontaktdaten